Zanskarkidz 2013

In a way we have now already a bit of a routine as it is the third year I am coming to Zanskar. When the children see me, they already know, what it means. Even if there is always new children, who never had a camera in their hands before, I am delighted to observe, that the quality of the photos is becoming better and better. Also it seems that they have now a good understanding in taking the pictures of their lifestyle, which is so special to outsiders. What was new in 2013 is, that there is now this german Montessori-school, where we had the exhibition in January. In June I brought letters from the german children and the zanskaris replied to them enthusiastically. They always have to write letters to their sponsors, but this is very new and special, to have a sommunication with children their age. Especially they were interessted in the photos some children had included in their letters and they keep them now like big treasures.

Im gewissen Sinn haben wir schon eine richtige Routine, da es bereits das 3. Jahr ist, dass ich nach Zanskar komme. Wenn die Kinder mich sehen, wissen sie schon immer, was es bedeutet. Auch wenn es immer neue Kinder sind, die noch nie vorher eine Kamera in ihren Händen hielten, kann ich erfreut beobachten, dass die Qualität der Bilder immer besser wird. Auch haben sie jetzt ein gutes Verständnis davon, Bilder ihrens Lebensstils zu machen, der so speziell für Außenstehende ist. Was in 2013 neu ist, ist die deutsche Montessori-Schule, wo wir die Ausstellung im Januar hatten. Im Juni brachte ich Briefe mit, die die deutschen Kinder geschrieben hatten und die Zanskaris beantworteten diese ganz eifrig. Sie müssen immer Briefe an ihre Sponsoren schreiben, aber dieses hier ist neu und ganz besonders, eine Kommunikation mit Gleichaltrigen zu haben. Insbesondere waren sie interessiert an den mitgeschickten Fotos einiger Kinder und bewahrten diese wie Schätze auf.

And there was another news: as one teacher has a laptop now, I could leave some cameras there for the children to take photos between my visit in June and the next in September. From this time there are quite a lot of great photos from class 8. Now there are also some cameras left to document the winter.

Und es gab eine weitere Neuerung: da ein Lehrer jetzt einen Laptop hat, konnte ich einige Kameras bei den Kinder lassen zwischen meinen Besuchen im Juni und im September. Aus dieser Zeit gibt es einige wirklich tolle Fotos aus Klasse 8. Jetzt haben sie auch einige Kameras um den Winter zu dokumentieren.

Here is the new class 8/Hier ist die neue Klasse 8:

130918-3470-class-8

Nana Ziesche

It were 13 students: 7 girls and 6 boys, 10 from the villages around, 2 staying in the hostel and 1 from a far-away-village staying with nearby relatives. 2 attended the photoclass. Unfortunatly there was no time teaching them, but they were busy bringing me daily fresh photos.

Es waren 13 SchülerInnen: 7 Mädchen und 6 Jungen, 10 aus den Dörfern der Umgebung, 2 im Hostel und 1 aus einem entfernten Dorf, der bei nahen Verwandten wohnt . 2 besuchten die Fotoklasse. Leider gab es keine Gelegenheit, sie zu unterrichten, aber sie brachten mir täglich frische Fotos.

130916-3460-fotoklasse

Nana Ziesche

The photoclass consisted of 4 old following students (Tashi Lawang, Tundup Dolkar, Lobzang Stobdan, Stanzin Chemath) and 2 new ones (Stanzin Daskong and Stanzin Zelon)

Again we did phototrips to far-away-places (Dzongkhul, Zangla, Stongde) with many children in a Tata Mobile and one by foot to the nunnery of Chushikjall

Wir machten wieder Fototrips zu entfernteren Orten (Dzongkhul, Zangla, Stongde) mit vielen Kindern im Tata Mobile und einen zu Fuß zum Nonnenkloster Chushikjall

Leave a Reply